Ich fliege nicht nur den Envy, sondern im Rahmen meiner Doktorarbeit an der Zeppelin Universität in Friedrichshafen forsche ich auch zum Thema „Envy“ (=Neid). In meiner Forschung geht es allerdings meist nicht um die positiven Aspekte die Neid haben kann, wie z.B. Bewunderung durch Andere (auf welche auch der Name meines Kites abzielt), sondern eher um die negativen, destruktiven Effekte von Neidverhalten. So wird durch Neid beispielsweise die Kooperation zwischen Menschen geschädigt und auch für Unternehmen kann Neid von Kunden schädliche (monetäre) Effekte haben.

Die Financial Times Deutschland hat gestern über meine Forschung berichtet: http://www.ftd.de/karriere-management/management/:preisgestaltung-kundenneid-kann-teuer-werden/60127857.html

Wer mehr über den Lehrstuhl an dem ich promoviere erfahren will, kann das hier tun

http://zeppelin-university.de/deutsch/lehrstuehle/marketing/marketing_index.php?navid=203

Kommentar hinterlassen